Urlaub in Berlin 2015

Vier Wochen Urlaub in Berlin gehen heute zuende. Es war eine wunderschöne Zeit. Vier Wochen prall gefüllt mit Treffen mit Familie und Freunden. Es war schön soviele von euch wieder zu sehen, zusammen zu essen, sich zu unterhalten, tanzen zu gehen und all die anderen Dinge. Es war auch toll wieder in Berlin unterwegs zu sein und bekannte Orte wieder zu sehen und neue zu entdecken.
Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen nächstes Jahr!

Morgen fängt unser neues Abenteuer so richtig an. Gleich am Anfang stehen Wohnungssuche, Vorstellungsgespräche, Jobsuche, sich in der Stadt zurecht finden, Freunde finden und all die Probleme, von denen wir jetzt noch gar nichts wissen. Ich bin gespannt.

Mein alter Kiez am Südkreuz in Tempelhof.


Abendessen im Garten mit Brot und Bier und KÄSE :-).

Mehr deutsches Essen: Kassler, Sauerkraut und Kartoffeln.

Picknick auf dem stillgelegten Flughafen Tempelhof.

Schön mal wieder über die Landebahn zu fahren.

Kreatives Guerilla-Gardening auf dem Flughafen.

Tanzen an der Spree.

Seit langem mal wieder die Mauerparkkaraoke besucht. Gab wirklich viele gute Sänger und Sängerinnen.

Kultur auftanken in der Lesebühne. Damit das ganze nicht zu trocken ist, wird es mit Bier und Musik aufgelockert.

Gepflegt betrinken mit belgischen Bieren.

Noch mehr Open-Air Tanzen. Diesmal am Monbijou-Park.

Mehr deutsches Essen: Bratkartoffeln mit Würstchen und Senf :-).

Werbeanzeigen