Fotos vom Urlaub auf Taiwan

Chiang Kai-shek Memorial

Taipei 101, ehemals höchstes Gebäude der Welt mit 508 Metern.

Typisches Straßenbild in Taipei.

Mein Lieblingsessen in Taiwan: Man sucht sich ein paar Zutaten aus, …

die dann in einer leckeren Brühe kurz gekocht werden.

Bubbletea!

In vielen Teilen Asiens steht Altes und Neues dicht nebeneinander.

Anzeige wie voll es auf der Damentoilette ist.

Englisch in Asien ist oft sehr lustig: Playboy-Tasche und eine Jacke mit „Godfather“ Aufschrift.

Ganz selbstverständlich: Hakenkreuz als Symbol für einen Tempel.

Ein Tempel.

Eingang zu einem Nachtmarkt. Voll mit kleinen Läden und Essensständen.

Grillen mit dem Flammenwerfer

Ich versteh nur Bahnhof.

Einladend aussehendes Mietshaus.

Belgische/Holländische Waffel mit Apfelmus und Zimt.

Asiatische Hipster mit Wollmützen und Birkenstock. Das war während ich eine halbe Stunde auf einem Platz im berühmten Din Tai Fung (Dumplings) gewartet habe.

Kaffees und Antiquitäten in der hippen Gegend nahe des Daan-Park.

Der Dschungel in der Stadt.

Beautiful melodies for a rainy sunday

Mal was anderes: ein Musikmix von mir

01 – My Baby Boy – The Angelcy
02 – Male Version Of Me – Gabby Young & Other Animals
03 – The leap – Zulya
04 – It Hasn’t Happened Yet – William Shatner
05 – Algiers – Calexico
06 – Just Fall in Love – Poolside
07 – Stand In Line – Rubies
08 – Glorious Beach Living feat AnnaLuca – Club des Belugas
09 – Beautiful tango – Hindi Zahra
10 – Cobblestone – Arian Saleh
11 – Ein Ballade fin tserissene Schich – Karsten Troyke
12 – Ginette – Tetes Raides
13 – Elsa, Kohtalon Lapsi – Martti
14 – Nocturno – Bajofondo Tango Club
15 – Love Affair – Humus, E. Thelo
16 – Indian Summer – Chicha Libre
17 – Cumbia Espacial – Ondatropica

Wahlen in Singapur

Mitte September wurde in Singapur ein neues Parlament gewählt. Die Wahl war in vieler Hinsicht ganz anders, als ich es aus Deutschland und anderen Ländern gewohnt bin.

Zuerst hörte ich, dass eine Wahlpflicht in Singapur existiert. Das ist gar nicht so ungewöhnlich. Ob Nichtwähler tatsächlich bestraft werden, weiß ich nicht aber zumindest existieren die rechtlichen Möglichkeiten dazu. Wer nicht wählen geht, muss theoretisch eine Geldstrafe bezahlen und bevor er zur nächsten Wahl zugelassen wird eine schriftliche Entschuldigung einreichen, warum er nicht wählen konnte. Immerhin ist der Tag der Wahl ein Feiertag, so dass alle die Zeit haben wählen zu gehen.

Als ich mitbekam, dass in zwei Wochen Wahlen stattfinden, wunderte ich mich etwas, da ich noch keinerlei Wahlwerbung gesehen hatte. Der Grund dafür ist, dass der Wahlkampf nur mindestens 9 Tage lang sein muss und in der Regel wird kein längerer Wahlkampf beschlossen. Daran könnte sich die USA mit ihrem mindestens 18 monatigen Wahlkampf mal eine Scheibe abschneiden.
Etwas später tauchten dann Wahlplakate auf, wobei mir die Parteilogos besonders aufgefallen sind: ein Blitz, ein Hammer, ein Star-Trek-Logo, ein Audi-Symbol, etc.

Die Wahl funktioniert so ähnlich wie in den USA in dem Sinne, dass es Wahlbezirke gibt, die – abhängig von ihrer Größe – eine bestimmte Anzahl an Sitzen bekommen. Die Stimmen werden pro Bezirk ausgewertet und die Partei, die die Mehrheit in dem Bezirk erzielt, gewinnt den gesamten Bezirk und besetzt alle Sitze mit ihren Kandidaten (winner takes all). Die Parteiwerbung der Regierungspartei, die in unserem Briefkasten gelandet ist, war daher auch sehr auf den Bezirk fokussiert. Es ging fast ausschließlich darum, dass sie dort x Lampen ausgetauscht, soundso viele Aufzüge verbessert, y kg Reis an Bedürftige verteilt, 5 Bushaltestellen mit Dächern versehen, welche Veranstaltungen für Alte und Kinder stattgefunden haben usw. usf. Die Botschaft ist immer: So gut sorgt die Regierung für uns. Lediglich die Opposition nahm Stellung zu politischen Themen wie Mieten, Gesundheitssystem, Renten oder Einwanderung.

Seit der Entstehung Singapurs 1959 befindet sich die gleiche Partei – die PAP – an der Macht. 2011 war das bisher schlechteste Wahljahr, in dem die PAP nur 81 der 87 Sitze gewonnen hat. Wenn es überhaupt eine Opposition gab, dann hielt sie nur wenige Sitze inne. Für die Hälfte der Sitze gibt es bei den meisten Wahlen nicht mal einen Gegenkandidaten. Bisher gab es auch nur zwei(!) Präsidentschaftswahlen mit mehr als einem Kandidaten.

Dieses Jahr hat die Opposition schlechter abgeschnitten und die PAP kam auf 70% der Stimmen. Durch die Art der Stimmauswertung haben sie aber 95% der Sitze erhalten.

Im Fernsehen lief ein ganz lustiges Video, das über das Wählen informiert, welches im Stil der Flugzeug-Sicherheitsvideos gemacht ist.

Singapur ist so effizient (1)

Ich hab den Verdacht, dass daraus eine Serie werden könnte :-).

Seit ein paar Tagen werden in unserer Nachbarschaft alle Straßen erneuert. Kam etwas überraschend für mich, da der Zustand eigentlich sehr gut war. Es gab auch keine Ankündigungen oder Absperrungen. Überall, wo ein Stück Straße frei von parkenden Autos war, wurde mal schnell der alte Belag entfernt und durch neuen ersetzt. Singapur besitzt eigentlich den Ruf übertrieben auf Sicherheit zu achten aber hier sind Autos durch die Baustelle gefahren und Kinder zwischen den Fahrzeugen durchgelaufen. Es ist ganz clever, dass sie immer so kleine Abschnitte erneuern, die sie innerhalb des Tages komplett abschliessen können und nie eine Baustelle über Nacht bleibt.

Typische Bali Nachrichten

Beim Lesen der Nachrichten aus Bali und Indonesien, gibt es immer wieder so Momente, bei denen ich denke, dass kann auch nur hier passieren. Mir scheint, was diese Artikel gemein haben ist, dass sich die Indonesier mal wieder besonders dumm angestellt haben. Da die Artikel in englisch und damit für Expats sind, frage ich mich auch, ob sie vielleicht absichtlich so ausgewählt werden. Auf der anderen Seite hab ich nach zwei Jahren Indonesien aber keine Zweifel, dass sich das wirklich so zugetragen haben kann.

Die Wärter vom Kerobokan-Gefängnis von Bali haben den falschen Häftling freigelassen

a man, who shares the same initials as another inmate who had completed their prison term has been released.
“Their names are the same, both having the same initials CA,” said Chief Sudjonggo.

Weil sie die gleichen Initialien haben.

hoped that he would turn himself in instead.

Und sie hoffen, dass er von alleine wieder zurückkommt.

Ein Techniker für Bankautomaten hat Geld geklaut

[The technician] helped himself to almost Rp200 million before closing up the machine and walking away.

Bevor er den Bankautomaten wieder zu gemacht hat, da hat er sich einfach mal 13.000 Euro rausgenommen. Und seinen Job gekündigt.

The suspect confessed to police during the interrogation that he used some of the money to pay off debts and buy a new motorbike,

Nachdem die Bank gemerkt hat, dass Geld fehlt, hat’s auch nicht lange gedauert bis sie auf ihn gekommen sind. Das Erste, was er macht ist natürlich sich ein Motorrad kaufen.

In Indonesien wurde der Verkauf von alkoholischen Getränken in Mini-Märkten verboten.
Die Kritik des Gouverneurs von Jakarta liest sich ganz vernünftig bis:

[The Governors] administration holds a 26.25% share in PT. Delta Djakarta, the Indonesian distributor of Anker, Carlsberg and San Miguel [beer brands].

Der Gouverneur (bzw. seine Regierung) ist mit 26% an einer Firma, die Bier in Indonesien verkauft, beteiligt.

Wenn ich gewusst hätte, wie einfach das ist Müsli zu machen

In einem Land wie Singapur, in dem Müsli ein halbes Vermögen kostet, zögere ich immer die nächste Packung zu kaufen. Als ich durch Zufall an einem Rezept für Müsli vorbei kam, da dachte ich erst, dass das etwas günstiger sein könnte. Das stimmt vielleicht nicht aber dafür schmeckt selbstgemachtes Müsli viel besser. Vor allem ist es unglaublich knusprig.

Außerdem hat es den Vorteil, dass man selbst bestimmen kann was drin ist. Und es ist total einfach: alle Zutaten mit etwas Öl und Ahornsirup in eine Schüssel geben und dann im Backofen backen.

Auch sehr einfach und sehr lecker ist Sirup für Zitronenlimonade herzustellen. Dadurch, dass man Zitronensäure dazu gibt und die Zitronenschalen kocht, ist das Rezept auch sehr ergiebig. Aus 8 Zitronen habe ich 6 Gläser mit Sirup bekommen.